Klaus-Dieter Franzen  |  Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz | Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (DSB-TÜV)
Altenwall 6 | 28195 Bremen | +49 421 33 78 413
Impressum | Datenschutz
Sie befinden sich hier: Startseite | DATENSCHUTZ

Benennung als externer Datenschutzbeauftragter



Nach der Datenschutzgrundverordnung und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz müssen viele Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten benennen, die bisher nicht in der Verpflichtung dazu waren. Denn dieser ist zwingend zu bestellen, wenn

  • in der Regel mindestens 10 Personen (Köpfe) ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind;
    • automatisierte Verarbeitung ist die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten mittels eines PCs;
    • unter Nutzung wird jede Verwendung personenbezogener Daten verstanden, insoweit es sich nicht um Verarbeitung handelt – es genügt also z. B. schon das Lesen von Daten natürlicher Personen;
ODER
  • umfangreich sensible Daten (z.B. Gesundheitsdaten) verarbeitet werden;
ODER
  • die Kerntätigkeit in einer umfangreichen regelmäßigen und systematischen Überwachung von betroffenen Personen besteht (z.B. Kundenservice, Marketing, Auskunfteien oder Adresshandel);
ODER
  • die Verarbeitung einer Risiko-Folgenabschätzung (§ 38 Absatz 1 Satz 2 BDSG-neu i.V.m. Art. 35 EU-DSGVO) unterliegt.
Die gesetzliche Verpflichtung kann durch die Benennung eines externen Datenschutzbeauftragten erfüllt werden.

Ich stehe Unternehmen, Vereine und Behörden aller Größenordnungen als externer Datenschutzbeauftragter bundesweit zur Verfügung.


Am Anfang jeder Zusammenarbeit steht die Bestandsaufnahme.



Nachdem Sie einen Fragenkatalog beantwortet haben, führe ich bei Ihnen ein Vor-Ort-Audit durch. Dafür fallen einmalig Kosten i.H.v. 499,00 € netto zzgl Ust. und Fahrtkosten an. Im Anschluss daran erhalten Sie von mir einen Vorschlag für die Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Ich empfehle, ein Paket zu einem Pauschalpreis zu buchen. Sie und Ihre Mitarbeiter haben dann die Gewissheit, dass sie sich jederzeit melden können, ohne dass besondere Kosten entstehen. So kann Datenschutz effektiv gewährleistet werden.

Wenn Sie sich genauer über die Datenschutzpakete informieren wollen, finden Sie auf der Website www.hb-datenschutz.de weitere Infos.


 
Klaus-Dieter Franzen | Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht | Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (DSB-TÜV)
Altenwall 6 | 28195 Bremen | +49 421 33 78 413